3D-Druck in der Automobilmontage – Kosten verringern und Bauzeit beschleunigen
Schnelligkeit, Qualität und Kosten sind die wichtigsten Faktoren im Produktionsprozess. Automobilhersteller und Zulieferer benötigen effektive und kostensparende Technologien, die höchste Anforderungen erfüllen, um dem internationalen Wettbewerbsdruck Stand zu halten.

Wie Sie mit additiver Fertigung Kosten, Energie und vor allem Bauzeit reduzieren, erfahren Sie in unserem kostenlosen Whitepaper:
Bitte registrieren mit
          
  
oder Formular ausfüllen
  
Anrede
  
  
Vorname
  
  
Nachname
  
  
E-Mail-Adresse
  
  
Firmenname
  
Einwilligung in die Datenverarbeitung
Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Inhalt: Whitepaper mit 7 Seiten als PDF

Leseprobe: Innovation erfolgt in der Automobilbranche mit rasanter Geschwindigkeit. Das ist notwendig. Der Wettbewerb ist hart und die Anforderungen sind hoch. Die Automobilhersteller stehen vor der Herausforderung, unter begrenzten Ressourcen einen stetigen Innovationsstrom aufrechtzuerhalten. Unter Verwendung traditioneller Methoden ist die Fertigung einer großen Anzahl identischer Fahrzeuge der einzige praktikable Ansatz. Es gibt nicht genügend Ressourcen, um individuelle Fahrzeuge in kleinen Stückzahlen anzubieten.
3D-Druck in der Automobilmontage
Sie erfahren in unserem Whitepaper:
Wie additive Fertigung herkömmliche Verfahren ablöst
Welche Potentiale die Werkzeugfertigung bereit hält
Details zu additiver Fertigung für Hebewerkzeuge
Mit konkreten Beispielen zur Kostenersparnis
In Zusammenarbeit mit: